Kategorien
Highlights Teneriffa

Der Pico del Teide

Der Pico del Teide ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Insel Teneriffa und gleichzeitig die höchste Erhebung Spaniens. Der riesige Vulkan gilt bis heute als aktiv, auch wenn sich seine Aktivität heute unsichtbar und unter der Oberfläche abspielt. Gleichsam ist der Berg eine Reminiszenz an die Entstehungsgeschichte von Teneriffa und der gesamten Kanaren – denn das Archipel ist vulkanischen Ursprungs und hat sich vor Millionen Jahren im Laufe mehrerer Ausbrüche aus dem Meer erhoben.

Kategorien
Highlights Orte Teneriffa

La Laguna

La Laguna – Wer über die Anfänge der spanischen Besiedlung von Teneriffa spricht, der muss über die ehemalige Hauptstadt San Cristóbal de La Laguna sprechen. Auf einem Hochplateau oberhalb der Bucht von Santa Cruz wurde die erste Siedlung auf der Insel gegründet. Heute zählt die Stadt als einzige der Insel zum UNESO Weltkulturerbe und versprüht mit ihren alten Gebäuden, bunten Fassaden und hübschen Balkonen pittoresken Charme. Warum suchten sich die Spanischen Eroberer ausgerechnet diesen Ort aus?